Gliederung der
  Vokabelpakete


  1) Grundwortschatz

  2) Homer

  3) Poesie

  4.a) Historiographie

  4.b) Herodot

  4.c) Thukydides

  4.d) Xenophon

  5.a) Philosophie

  5.b) Platon

  5.c) Aristoteles

  6) Lysias

  7) Tragiker





Der Aufbauwortschatz zur Herodot-Lektüre macht eigentlich nur Sinn, wenn man zuvor den Grund- sowie den Aufbauwortschatz zur Historiographie verinnerlicht hat. Mit allen drei Wortschätzen zusammen aber lassen sich nach den Erfahrungen meines → Crashtests über 90% eines beliebigen Abschnitts aus den Büchern der Geschichte des Herodot erfassen. Alle Wörter, die hier nicht auftauchen, müssen Sie entweder im Lexikon nachschlagen oder bekommen sie im Prüfungsfall unter dem Text angegeben.

Ich habe die 228 typischen Autorenvokabeln des Herodot in fünf jeweils etwa gleichstarke Lernmodule geteilt. Je nachdem, welche Lernmethode Sie bevorzugen, können Sie sich hier die gezippten Vokabel-Pakete des »Aufbauwortschatzes Herodot« entweder als Karteikarten zum Ausdrucken (pdf) oder als Lernmodule für das Lernprogramm (data) downloaden:



Herodot-pdf (37 kb)                   Herodot-data (10 kb)